Herzlich willkommen bei der Tischtennis-Abteilung!

Schön, dass Sie unsere Seite Tischtennis beim ESV besuchen. Wir freuen uns über jede/n neue/n Mitspieler/in. Wer Lust hat bei uns mitzuspielen, kann sich gerne bei uns melden. Trainiert wird jeweils Donnerstag und Freitag in der Turnhalle.

 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Abteilungsleiterin, Frau Bettina Wendt unter 04152-1363034 oder 0162-4274275 oder schreiben Sie ihr eine Mail an: tischtennis@escheburger-sportverein.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular ganz unten.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Tischtennis Kids 2015
Unsere Tischtennis Kids 2015

ESV Tischtennis ist Landesmeister

Am letzten Wochenende fanden im Kreis Plön die Landespokalmeisterschaften im 3er Mannschaftswettbewerb statt. Auf Kreisebene hatten 11 Kreise aus Schleswig Holstein ihre besten Mannschaften zum Landesentscheid beim Ausrichter Concordia Schönkirchen entsendet. Es wurden zwei 4er Gruppen und eine 3er Gruppe ausgelost wobei sich die ersten beiden jeder Gruppe für die KO-Runde Qualifizieren sollten. Der Escheburger SV reiste als kleiner Favorit auf Grund der Leistungspunktzahlen der einzelnen Akteure an. In der 4er Gruppe konnten dann auch schnell zwei Siege gegen den Leezener SV 4:1 und den TS Einfeld Neumünster 4:0 eingefahren werden. Zum letzten Vorrundenspiel gegen den SV Hörnerkirchen die auch beide Vorrundenspiele gewonnen hatten ging es um den Gruppensieg. Leider konnten wir unsere Leistung nicht so abrufen wie gewünscht und mussten uns mit 1:4 geschlagen geben.

 

Als Gruppenzweiter zogen wir nun ( Florian Wenzel, Sascha Sörnsen, Alexander Oldenburg) in das Viertelfinale ein, wo wir uns nach dem Tiefschlag der Vorrunde gegen den Preetzer TSV eindrucksvoll mit 4:0 ins Halbfinale durchsetzen könnten. Nun wartete ein Mitfavorit aus Lübeck auf uns, den wir dann doch nicht so erwartet deutlich mit 4:1 in die Schranken weisen konnten. Im Finale wartete nun wieder unser Vorrundenschreck aus Hörnerkirchen, denen wir jetzt Ordentlich die Zähne zeigen wollten. Nach den ersten drei Einzeln lagen wir nun mit 2:1 vorne und das Doppel stand an, in dem wir uns Hauchdünn mit 3:2 durchsetzen konnten nun Stand es 3:1 ein Einzel musste noch gewonnen werden. Unser Spitzenspieler Florian Wenzel sorgte dann mit einem ungefährdeten 3:0 für den 4:1 Endstand. Landesmeister Wahnsinn!!!.

 

Mit dem Sieg bei den Landesmeisterschaften haben wir uns Qualifiziert für die Deutschen Meisterschaften in Baiersbronn (Schwarzwald Baden Würtemberg) am 10-13 Mai.

 


Mitgliedsbeitrag und Aufnahmeantrag

siehe

Mitglied werden



Kontakt mit der Tischtennis-Abteilung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.